thomaskastura.de: Raupachs Welt: Postcard-Krimi: "Die Organistin" (2008)

Postcard-Krimi: "Die Organistin" (2008)

Eine blutjunge Organistin ist ermordet worden, sie wird auf den Manualen ihrer Orgel gefunden. Kommissar Raupach ist es überlassen, die einzelnen Puzzlestückchen zusammenzufügen, die Aufschluss über die Tat geben können.

Auch 2008 veröffentlichte Thomas Kastura wieder einen Ultra-Kurzkrimi beim Verlag ars vivendi . Das Projekt "Postcard Crime Stories" war so erfolgreich, dass es jetzt einen zweiten Teil gibt.

Und wieder haben hochkarätige deutsche Krimi-Autoren zugeschlagen: Sie haben exklusiv Mini-Krimis geschrieben, die komplett auf die Vorderseite einer Postkarte passen. Mörderisch kurze Geschichten für den kleinen Grusel-Kick zwischendurch, ideal zum Lesen und Verschenken. Herausgegeben vom ars-vivendi-Autoren Jan Beinßen.


Postcard-Stories Crime 2
30 Postkarten in Geschenkbox, , incl. Beiheft mit Kurzbiografien der Autoren, hrsg. von Jan Beinßen.
ars vivendi 2009. 19,90 € / 20,50 € [A] / sFr 34,00 (UVP). ISBN: 978-3-89716-922-7




Buchbestellung

Bild Bestellen Sie die Postcard Crime Stories 2 hier>>>


Pressestimmen

Die perfekte Urlaubslektüre (...): liest sich weg wie nix und muss nicht mehr mit nach Hause getragen werden. Postkarten sind schließlich zum Verschicken da, auch wenn man sich am liebsten jede einzelne ins Regal stellen würde. (BRIGITTE über »Postcard Stories Crime 1«)