Das Neueste.

Thriller.

Brandeisen und Küps.

Podcast.

Raupachs Welt.

Jugendromane.

Road Novels.

Roman zum Film.

Erzählungen.

Erzählung "Das schönste Mädchen der Welt" (2017).

Erzählung "Schottische Symphonie, Andante con whisky" (2017).

Erzählung "Genug ist nicht genug" (2016).

Erzählung "Sieben Tote sind nicht genug" (2016).

Erzählung "Überleben" (2016).

Erzählung "Das perfekte Verbrechen" (2016).

Erzählung "Mafia Bamberga" (2016).

Erzählung "Der Geist der Wahrheit" (2014).

Erzählung "Fünf Leichen zu viel" (2014).

Erzählung "Der Glühweinstadtrat" (2014).

Erzählung "Bei Aufguss Mord" (2014).

Erzählung "Kellergeister" (2014).

Erzählung "Die Göögägäng" (2014).

Erzählung "Fear" (2014).

Erzählung "Hamlet Remurdered" (2014).

Erzählung "Mord auf Orkney" (2013).

Erzählung "Solo für den Staatsanwalt" (2013).

Erzählung "Doug der Gerechte" (2013).

Erzählung "Todesarten" (2013).

Erzählung "Partnersuche" (2013).

Erzählung "Tempelchen des Todes" (2013).

Erzählung "Der Meisterfälscher" (2013).

Erzählung "Vollmond über Schloss Fahlenstein" (2012).

Tödliche Tin-Tun (2012), eBook.

Erzählung "Der Wörcher von Weipelsdorf" (2011).

Erzählung "Brückenmord" (2011).

Erzählung "Le Président" (2011).

Erzählung "Geschmorte Täubchen" (2010).

Erzählung "Fest der Liebe" (2010).

Erzählung "Onkel Petja" (2010).

Erzählung "Die Schneekönigin" (2010).

Erzählung "Tötensen" (2010).

Erzählung "England, 1966" (2010).

Erzählung "Mistelzweig" (2009).

"Überraschungseier" (2009).

Postcard-Krimi: "Die Organistin" (2008).

"Winterlicht" (publiziert 2008).

"Ohne Gewicht" (2007).

Eine Leiche im Gärkeller (2006).

Postcard-Krimi: "Matjes" (2006).

"Schleuse 100" (2005).

"Freigang" (2002).

"Alles Glück" (2002).

Jan Mayen (2000).

Essay.

Anthologien.

Glossen.

Rezensionen.

................

Termine.

Biographie.

Bibliographie.

Kontakt.

Impressum.

thomaskastura.de: Erzählungen: "Winterlicht" (publiziert 2008)

"Winterlicht" (publiziert 2008)

erschienen in: "In Kürze verstorben - Mörderische Stories"

Tot... Hinüber... Abgenippelt...

Das blüht ihnen allen, den armen Opfern. Es rafft sie gleich reihenweise dahin, denn zwanzig ruchlose Krimiautoren haben die Messer gewetzt, die Pistole geladen, das Giftfläschchen entkorkt. Sie sind preisgekrönt und vielgelesen, und neben ihren Romanveröffentlichungen frönen sie auch von Zeit zu Zeit der kurzen, knappen Form. In zwanzig brillanten Kurzgeschichten beweist die crème de la crime Deutschlands, dass sie durchaus ihr mörderisches Handwerk versteht.

Der Herausgeber Wolfgang Kemmer hat mit feinem Gespür für's Besondere Texte von Thomas Kastura, Carsten Sebastian Henn, H.P. Karr, Sandra Lüpkes, Jürgen Kehrer, Anne Chaplet, Jürgen Ehlers, Jan Zweyer, Friederike Schmöe, Frauke Schuster, Alfred Bekker, F.G. Klimmek, Anne Grießer, Martin Schüller, Eva Karnofsky, Christoph Güsken, Richard Lifka, Martin Spiegelberg, Michaela Küpper und Ralf Ströcker zu einer bemerkenswerten Sammlung zusammengefasst.

Thomas Kasturas Erzählung "Winterlicht" beinhaltet einen weiteren spannenden Fall für Kommissar Raupach, der ihn wiederum nach Köln und an den winterlichen Rhein führt. Die Erzählung schließt zeitlich unmittelbar an die Handlung des Krimis "Der vierte Mörder" an, der 2006 erschien. "Winterlicht" war zuerst im Dezember 2006 als Internet-Kurzkrimi veröffentlicht worden.


In Kürze verstorben; kbv-Krimi Verlag, Taschenbuch 2008, ca. 200 Seiten, , ISBN 978-3-940077-42-4, Preis 8,90 €. Herausgegeben von Wolfgang Kemmer.



Buchbestellung:


Bestellen Sie das Buch hier >>>